Zeit für Ihren Genuss

Hanföl

Hegese Qualität: realkaltgepresst bei 37° C
Die früheste Nutzung von Hanföl als Nahrungsmittel ist nicht zu datieren. Hanföl enthält ein breites Fettsäurespektrum, das alle für uns wichtigen essentiellen Fettsäuren enthält. Hanföl ist ein ernährungsphysiologisch hochwertiges Pflanzenöl und wird gerne in der kalten Küche eingesetzt. Die Verwendung des Hanfs als Nutzpflanze für Textilfasern ist bis weit in die Geschichte zurückzuverfolgen. Funde aus der Zhou-Dynastie (1.122 bis 149 v. Chr.) sind belegt.


ANWENDUNG

  • zum Bestreichen eines Bratens vor dem Servieren
  • Würzen von Herbstgemüse
  • Spaghetti oglio e aglio
  • Gedämpfter Fisch oder Gemüse
  • Vinaigrette
  • zur Rezeptesammlung

Unser Hanföl ist rein pflanzlich und damit hervorragend geeignet für vegane und vegetarische Gerichte.







Haltbarkeit

Haltbarkeit: 1 Jahr.

Realkaltgepresstes Hanföl hält sich am längsten im Kühlen vor Licht und Luft geschützt.


REZEPTE MIT HANFSÖL folgen

Rezepte mit anderen Ölen finden Sie in unserer Rezeptesammlung.

Haben Sie Freude am Kochen und am Genuss? Erleben Sie unsere «Kulinarische Entdeckungsreise mit Delikat Essig und Wein».


Weitere Möglichkeiten

Hanföl wird in der Kosmetikindustrie bei der Herstellung verschiedenster Produkte wie Massageöle, Salben, Cremes, Seifen und Shampoos verwendet.
In der Medizin wird es auch zur Behandlung von Entzündungen der Ohren, der Nase und des Rachens sowie speziell in der Dermatologie bei entzündlichen Hauterkrankungen verwendet.