die Essig & Öl Manufaktur

Chardonnay

Hegese Qualität: sortenrein realkaltgepresst bei 37° C
Traubenkern – winziger Schatz im Verborgenen. Wer denkt, im Wein liege die Wahrheit, kennt das Öl der Traubenkerne (noch) nicht. Hier offenbart sich die Seele jeder Traube. In jedem winzigen Traubenkern steckt ein Schatz: Antioxidantien und Öl mit hohem Linolsäure-Anteil. Das kaltgepresste Traubenkernöl ist nicht nur ein wertvolles Nahrungsmittel, sondern kann auch zur Hautpflege verwendet werden.


ANWENDUNG

  • Bestreichen vor dem Servieren von hellem Fleisch und Fisch
  • Würzen von Herbstgemüse
  • Spaghetti oglio e aglio
  • Carpaccio vom Rind
  • Tomaten-Mozzarella Salat
  • Vinaigrette
  • zur Rezeptesammlung mit Traubenkernöl

Alle unsere Traubenkernöle sind rein pflanzlich und damit hervorragend geeignet für vegane und vegetarische Gerichte.



Traubenkernöl Chardonnay
0.04 l Tourelle
CHF 8.50
Öl Quartett
0.1 l
CHF 39.00
Traubenkernöl Chardonnay
0.1 l
CHF 12.50
 
Essig & Traubenkernöl Quartett
4 x 0.04 l Tourelles
CHF 30.00
Essig und Öl Schloss Salenegg
4 x 0.04 l Tourelles und 4 x 0.1 l
CHF 68.00
Öl Quartett sortenrein
4 x 0.04 l Tourelles
CHF 30.00


Abfüllungen


Haltbarkeit

Haltbarkeit: 6 Monate.

Den grössten Öl-Genuss bieten wir Ihnen, wenn wir auf Bestellung pressen dürfen. Alle Bestellungen, die bis Mittwoch eingegangen sind, werden am folgenden Montag ausgeliefert. Bitte bestellen Sie nur so viel Öl, wie Sie innerhalb von 6 Monaten geniessen können.

Kaltgepresstes Öl hält sich am längsten im Kühlschrank, wo es vor Licht und Luft geschützt ist.


REZEPTE MIT TRAUBENKERNÖL


Rezepte mit anderen Ölen finden Sie in unserer Rezeptesammlung.

Haben Sie Freude am Kochen und am Genuss? Erleben Sie unsere «Kulinarische Entdeckungsreise mit Delikat Essig und Wein».


Traubenkernöl in der Küche

Das Chardonnay Traubenkernöl zeichnet sich aus durch seine goldgelbe Farbe und den leicht nussigen, feinen Geschmack. In der Küche empfehlen wir dieses Traubenkernöl zum Bestreichen vor dem Servieren von hellem Fleisch und Fisch, zum Würzen von Herbstgemüse oder für Spaghetti «oglio e aglio». In der kalten Küche verzaubern einige Tropfen Traubenkernöl das Carpaccio vom Rind, den Tomaten-Mozzarella Salat und jede Vinaigrette. Einmal ausprobiert, finden sich zahlreiche weitere Anwendungen wie von selbst.

Herstellung von Traubenkernöl

Um aus den Trauben einen Liter Öl zu gewinnen, sind etwa 50 Kilogramm Kerne erforderlich, die aus zwei Tonnen Chardonnay Trauben gewonnen werden. Diese werden nicht extra angebaut, sondern nach der Saftpressung für den Wein aus dem sogenannten süssen Trester herausgesiebt und vom noch anhaftenden Fruchtfleisch befreit, gereinigt, getrocknet und schliesslich gepresst.