Zeit für Ihren Genuss

Blauburgunder Traditionell

Schloss Salenegg, AOC Graubünden
Der Blauburgunder «Schloss Salenegg» ist der traditionelle Wein der Bündner Herrschaft. Kalkhaltige Schieferböden sorgen für die aussergewöhnliche Mineralität dieses herrlichen, herrschaftlichen Blauburgunders, dem Aushängeschild von Schloss Salenegg. Der Wein reift bis zu einem Jahr im grossen Holzfass. Typisch ist seine rubinrote, nicht zu dichte Farbe. Der Blauburgunder traditionell ist feinfruchtig und wird von einer sanften Würze abgerundet, die Gerbstoffstruktur zeigt sich moderat, und die Aromatik spiegelt das Terroir.


DIES MACHT IHN IN UNSEREN AUGEN EINZIGARTIG

  • er ist ein sicherer Wert
  • seine Frucht
  • seine Ausdrucksstärke
  • seine Fülle

  • zu roten Fleischgerichten, Voressen und Pfeffer
  • zu Käse, auch Raclette
  • zu einem gediegenen Essen
  • zu Lasagne

Alle unsere Getränke mit und ohne Alkohol sind rein pflanzlich und damit hervorragende Begleiter veganer und vegetarischer Gerichte.







Vinifikation

Der Blauburgunder «Schloss Salenegg» ist der traditionelle Wein der Bündner Herrschaft. Kalkhaltige Schieferböden sorgen für die aussergewöhnliche Mineralität dieses herrlichen, herrschaftlichen Blauburgunders, dem Aushängeschild von Schloss Salenegg. Dieser Wein reift nach dem biologischen Säureabbau in Fudern (grosse Eichenfässer) mit einem Fassungsvermögen zwischen 1890 und 4370 Litern. Dies verleiht ihm den unverkennbaren «Schloss Salenegg-Schmelz». Der Blauburgunder traditionell zeichnet sich durch seine einmalige rubinrote Farbe aus. Sein Bouquet ist feinfruchtig und von einer sanften Würze abgerundet, so tritt dieser Wein im Gaumen mit einer seidigen Fülle und weicher Kraft auf. Die Tannine sind ausgewogen, die Säure reif und tragend, ein vollmundiger Wein, der sein Terroir einzigartig spiegelt.