das Weingut
< zurück zur Übersicht

Wein Set rot/weiss

Wein Set rot/weiss
Erhältlich sofort
Abfüllung 2 x 0.75 l Burgund
Spezielles Blauburgunder einmal weiss, einmal rot - 2er Packung mit je einer 0.75 l Flasche Cuvée Blanche «Schloss Salenegg» und Blauburgunder traditionell «Schloss Salenegg» des aktuellen Jahrganges.

CHF 42.00
zuzüglich Versandkosten

Stück
KAUFEN



Notizen

Cuvée Blanche «Schloss Salenegg», AOC Graubünden
Idealer Aperitif-Wein, auch passend zu warmem Käsegebäck, gut zu scharfer asiatischer Küche und hervorragend zu Spargeln.
Der Anteil des weiss gekelterten Blauburgunder-Weines dieser Cuvée beträgt mindestens 80 %. Die Blauburgunder-Trauben werden frühmorgens geerntet und sofort abgepresst. Der so gewonnene noch klare Saft wird im Stahltank vergoren. Das endgültige Mischverhältnis wird erst dann bestimmt, wenn der junge Chardonnay Wein, der vollumfänglich im Barrique ausgebaut wird, beginnt seinen Charakter zu zeigen. Diese Cuvée vereint in idealer Weise die elegante Struktur des Blauburgunders mit der frischen Frucht des Chardonnay. Die Cuvée Blanche hat ein offenes Bouquet mit einer feinen Aprikosennote, einen angenehmen Süsston, der mitschwingt und ist goldgelb mit einem feinen rotgoldenen Stich. Im Gaumen saftig mit einer lebendigen, erfrischenden Säure, im Finale dezente Würznote.

Blauburgunder traditionell «Schloss Salenegg», AOC Graubünden
Der Traditionelle lässt sich herrlich einfach so geniessen mit einem guten Stück Alpkäse, oder zu Bündnerfleisch. Er ist der perfekte Begleiter zu Wild, der Bratwurst mit Zwiebelsauce, der Berner Platte, kurz allem, was den tüchtigen Hunger gehörig stillt.
Der Blauburgunder «Schloss Salenegg» ist der traditionelle Wein der Bündner Herrschaft. Kalkhaltige Schieferböden sorgen für die aussergewöhnliche Mineralität dieses herrlichen, herrschaftlichen Blauburgunders, dem Aushängeschild von Schloss Salenegg. Dieser Wein reift nach dem biologischen Säureabbau in Fudern (grosse Eichenfässer) mit einem Fassungsvermögen zwischen 1890 und 4370 Litern. Dies verleiht ihm den unverkennbaren «Schloss Salenegg-Schmelz». Er zeichnet sich durch seine einmalige rubinrote Farbe aus. Sein Bouquet ist feinfruchtig und von einer sanften Würze abgerundet, so tritt er im Gaumen mit einer seidigen Fülle und weicher Kraft auf. Die Tannine sind ausgewogen, die Säure reif und tragend, ein vollmundiger Wein, der sein Terroir einzigartig spiegelt.